Via Collinetta 25, CH 6612 Ascona tel +41 (0)91 786 96 00
Via Collinetta 25, CH 6612 Ascona tel +41 (0)91 786 96 00

Heileurythmie

heileurythmie2

Heileurythmie – achtsames Bewegen

Die Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie der anthroposophischen Medizin. Sie wird bei akuten, chronischen und degenerativen Erkrankungen angewendet.

Wirkungsweise und therapeutischer Ansatz

Die Heileurythmie ist auf einer umfassenden Kenntnis der Zusammenhänge von Gliedmassenbewegung und inneren Organprozessen, sowie urbildlichen Gestaltungskräften und deren Entsprechungen mit den Lauten unserer Sprache aufgebaut. Durch den gezielten Einsatz dieser Bewegungsformen werden die gesamten Lebensfunktionen angeregt. Durch die Wechselwirkung zwischen Organprozessen und seelischen Vorgängen können auch psychosomatische und psychische Störungen angesprochen werden. Ein wesentlicher, die Selbstheilungskräfte aktivierender Aspekt ist die Schulung der inneren Achtsamkeit. Die körperliche Selbstwahrnehmung wird angeregt. Heileurythmie spricht somit alle Ebenen des menschlichen Wesens an und fördert die Selbstverantwortung für den Gesundungsprozess.
Die Heileurythmie wird vom Arzt verordnet, findet als Einzelbehandlung statt und wird in der Regel im Stehen oder Gehen ausgeführt. Durch selbstständiges Üben wird die Wirkung verstärkt.

© Copyright
Casa Andrea Cristoforo by SuperNow

powered by WordPress